Ganzglasgeländer

Ganzglasgeländer - Beispiel für aufgesetzte Montage

Ganzglasgeländer an Balkon, Terrasse, Galerie oder Treppe zeichnen sich durch Leichtigkeit und transparente Schönheit aus. Ob innen oder außen, für aufgesetzte oder seitliche Befestigung, für fast jede Einbausituation haben wir die richtige Lösung.

Brenox Ganzglasgeländer - Schönheit mit Sicherheit

  • Glasgeländer-Bodenprofile für unterschiedlichste bauliche Anforderungen
  • Sämtliche Ganzglasgeländer-Profile mit AbP (bauaufsichtliches Prüfzeugnis) und Typenstatik
  • LED-Beleuchtung für Handlaufprofile
  • Verbundsicherheitsglas auf Ihr Wunschmaß
  • Sehr einfache Montage
  • Kompetente Beratung zu Ihrer Planung

Lassen Sie sich begeistern ...


In unserem Onlineshop können Sie sämtliche benötigten Komponenten zur Konfiguration Ihres individuellen Ganzglasgeländer-Systems bestellen. Alle passenden Bauteile finden Sie in den folgenden Kategorien.

Benötigen Sie noch weitere Informationen, können Sie alternativ über die Buttons dorthin navigieren. Um Ihnen die Zusammenstellung Ihres individuellen Ganzglasgeländers möglichst einfach zu gestalten, haben wir eine entsprechende Anleitung in Text- und Videoform vorbereitet. Darüber hinaus beantworten wir weiter unten auf der Seite auch häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Ganzglasgeländern.

Weitere Informationen & TippsVideo mit Veranschaulichung des AufbausHäufig gestellte Fragen (FAQ)Beispiel-Montagevideo


Benötigte Bauteile zur Konfiguration eines Ganzglasgeländers

Top Angebote
Unsere Bestseller

Der Aufbau eines Ganzglasgeländers

Wir möchten Ihnen im Folgenden einige Informationen mit an die Hand geben, welche Ihnen die Konfiguration des Ganzglasgeländers erleichtern sollen. Schauen Sie sich alternativ unser Video an, welches Sie weiter unten auf der Seite finden. Es veranschaulicht den Aufbau dieses Geländers ebenfalls.

Bodenprofil-Sets für jede bauliche Anforderung

Die Basis eines jeden Ganzglasgeländers bildet das Bodenprofil. Wir bieten unsere Bodenprofile in verschiedenen Komplettsets inklusive der benötigten Gummis, Dichtungen und Keile an.

Hervorzuheben ist der Unterschied zwischen einer aufgesetzten Befestigung oder einer seitlichen (vorgesetzten) Montage von Bodenprofilen. Dies hängt von Ihren individuellen baulichen Anforderungen ab. Wir bieten für alle Varianten auch Ecklösungen an. Hierbei werden die Bodenprofile auf Gehrung geschnitten, bei Handläufen wird (wenn verfügbar) ein Steckverbinder geliefert, oder ebenfalls auf Gehrung geschnitten. Sofern Sie die Profile direkt im Shop bestellen möchten, geben Sie die tatsächlichen Längen der Bodenprofile an. Je nach Ausführung der Ecke sind die Profilstücke gegebenenfalls um die Stärke des Profils länger als die gemessene Betonkante! Alle Bodenprofile werden aus hochfestem Aluminium in Europa gefertigt. Unsere Bodenprofile der Serie 20 bieten den Vorteil, dass sie für höhere Fußbodenaufbauten geeignet sind.

Ganzglasgeländer-Profil aufgesetzte oder seitliche Montage
Ganzglasgeländer-Profil Maße bei Ecklösungen

 

Haben Sie sich für eine Variante entschieden, sollten Sie auswählen, welche Optik die Profile haben sollen. Standardmäßig bieten wir 3 Varianten an. Diese sind pressblank, eloxiert in Silber-matt oder in Edelstahloptik. Auf Anfrage ist auch eine Pulverbeschichtung in Ihrer Wunschfarbe möglich. Sollten Sie sich für Profile der Serie 20 entscheiden, vergessen Sie nicht, die gewünschten Verblendungen dazu zu konfigurieren. Konstruktionsbedingt sollte bei diesen Profilen zumindest die kleine 30 mm Blende angebracht werden. Um die Blenden punktuell zu fixieren, benötigen Sie ein doppelseitiges Klebeband, welches unter der Kategorie Zubehör zu finden ist.
Bei Profilen der Serie 20 kann in der Regel das Basisprofil in pressblanker Ausführung gewählt werden und die Verblendung in der gewünschten Oberfläche.

Beim Zubehör finden Sie ebenfalls die geeigneten Befestigungsmittel. Standard-Bodenanker sollten in der Stärke M12 gewählt werden. Bodenanker mit Senkkopf, die für einige Varianten nötig sind, sollten mit der Stärke M10 gewählt werden. Bei Bodenprofilen der Serie 10 sind generell 4 Anker je Meter erforderlich. Bei der Serie 20 hängt die Anzahl der Anker von verschiedenen Faktoren ab. Dazu beraten wir Sie gerne.

Verbundsicherheitsglas für Ihr Ganzglasgeländer

Das Verbundsicherheitsglas muss ausreichend stark sein, um die Vorgaben zur Absturzsicherung zu erfüllen. Im privaten Innenbereich empfehlen wir VSG der Stärke 17,52 mm, im Außenbereich entweder 17,52 mm bei geringer Windlast oder 21,52 mm bei mittlerer bis stärkerer Windlast.
Bei Ganzglasgeländern werden Glasplatten üblicherweise in einem Abstand von 10 mm zueinander verbaut. Entsprechende Gummi-Distanzstücke finden Sie ebenfalls in unserem Sortiment.

Sicher fragen Sie sich, warum Sie das Glas nicht direkt bei uns im Shop bestellen können. Zum Vorteil unserer Kunden haben wir uns entschieden, Glas nur auf Anfrage anzubieten. Das hat verschiedene Gründe:

  • Wir arbeiten nicht mit Standardgrößen, sondern berechnen die Glasflächen exakt für das Projekt unseres Kunden.
  • Die Behandlung der Glaskanten beeinflusst den Preis deutlich. Aber nicht in allen Fällen sind rundum polierte Kanten erforderlich.
  • Neben Standardglas bieten wir auch weitere Varianten, wie Weißglas, Glas mit matter Folie oder getöntes Glas an.
  • Wir möchten unsere Kunden nicht mit hohen Frachtpauschalen belasten, sondern berechnen die Lieferung exakt nach Gewicht und Entfernung.

Wenn Sie uns mitteilen, welches Glas mit welcher Stärke Sie wünschen, Sie uns eine Skizze des geplanten Geländers zukommen lassen, und Sie uns mitteilen, wohin das Glas geliefert werden soll, dann machen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Handlauf zur Absturzsicherung sowie weiteres Zubehör

Um die Absturzsicherheit entsprechend unseren Prüfzeugnissen zu erfüllen, ist ein lastabtragender Kantenschutz bzw. ein Handlaufprofil als oberer Abschluss des Ganzglasgeländers erforderlich.
Im öffentlichen Bereich kann bei unseren Systemen nicht darauf verzichtet werden. Im privaten Bereich geschieht dies auf eigenes Risiko.
Wir bieten verschiedene Nutrohre in runder oder Vierkantform an. Diese lassen sich mit Steckverbindern und Endkappen für Ganzglasgeländer versehen. Eine Ausnahme bildet das Kantenschutzprofil aus 3 mm starkem Edelstahl. Dafür sind keine Verbinder oder Kappen lieferbar. An Ecken wird es auf Gehrung geschnitten. Bei allen Handlaufprofilen ist die Gummidichtung im Set-Preis enthalten.

Die Endkappen für Boden- und Handlaufprofile sind sinnvollerweise dort anzubringen, wo ein Geländer frei im Raum endet.

Wandflansche zur Wandverankerung der Handlaufprofile sind nicht zwingend erforderlich, aber geben dem Geländer zusätzliche Stabilität.

Zusammenfassung

Folgende Punkte sollten Sie bei der Bestellung oder Anfrage eines Ganzglasgeländers beachten:

  • Welches Bodenprofil eignet sich am besten für mein Projekt?
  • Welche Oberfläche sollte das Bodenprofil oder die Blenden haben?
  • Welche Befestigungsmittel werden benötigt?
  • Für welche Glasstärke sollen die Dichtungen der Profile ausgelegt sein?
  • Welches Handlaufprofil wird verwendet?
  • Hat das Geländer Ecken? Wenn ja, laden Sie im Bestellprozess eine Skizze hoch, bei Anfrage senden Sie uns diese zu.
  • Werden Zubehörteile wie Endkappen, Wandflansche, Gummi-Distanzstücke oder Metallkleber benötigt?
  • Soll das Glas ebenfalls angeboten werden? Wenn ja, bitte Angaben zu Stärke, Sorte und Lieferort machen und eine Skizze des geplanten Geländers senden.

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne sie da!


Video zum Aufbau des Ganzglasgeländers


Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu unseren Ganzglasgeländer-Systemen

Frage: Eignen sich die Ganzglasgeländer auch für französische Balkone?

Antwort: Ganzglasgeländer-Profile zur stirnseitigen Montage eignen sich durchaus dafür. Auch hier gilt zu beachten, dass die absturzsichernde Wirkung nur dann gegeben ist, wenn ein Handlaufprofil zum Einsatz kommt.

Frage: Was sind die Unterschiede zwischen den Bodenprofilen der Serie 10 und der Serie 20?

Antwort: Die Profile der Serie 10 sind für die meisten Einsatzbereiche gut geeignet. Es gibt aber bauliche Anforderungen, wie zum Beispiel höhere Fußbodenaufbauten, oder die Notwendigkeit einer Entwässerung u. a. Dafür haben wir die Ganzglasgeländer-Serie 20 entwickelt. Hier finden Sie diverse Profile für die unterschiedlichsten baulichen Situationen. Ein weiterer Vorteil dieses Systems ist, dass nicht mit einem Gerüst gearbeitet werden muss. Das Glas kann von einer Seite komplett eingebaut werden.

Frage: Gibt es Montageanleitungen bzw. Montagevideos für die Ganzglasgeländer?

Antwort: Montageanleitungen stehen als PDF in unserem Onlineshop zum Download zur Verfügung. Sie finden Sie auf den Produktseiten der Bodenprofile unter dem Reiter "Montageempfehlung". Weiter unten sowie auf den Produktseiten der Serie 20 finden Sie zudem ein Montage-Video.

Frage: Wie fallen die verschiedenen Materialarten der Ganzglasgeländer-Bodenprofile optisch aus?

Antwort: Die pressblanke Oberfläche wird in der Regel dann verwendet, wenn die Profile entweder komplett eingebaut, oder vor Ort lackiert oder anderweitig beschichtet werden sollen. Eine Eloxierung sieht nicht nur gut aus, sondern schützt das Profil vor Verwitterung oder Weißrost. Die Oberfläche E6/EV1 ist Silber-matt. Die aufwändigste Oberfläche ist die Eloxierung in Edelstahloptik. Sie zeigt eine gebürstete Struktur und nähert sich in ihrer Anmutung der Oberfläche von Edelstahl an. Diese Oberfläche fällt allerdings deutlich warmtoniger aus, als zum Beispiel das neutrale Silber-matt. Zur Verdeutlichung haben wir eine Abbildung aller drei Oberflächen auf den Produktseiten hinterlegt.

Frage: Können Sie die Bodenprofile auch in meiner Wunschfarbe liefern?

Antwort: Ja, das ist kein Problem. Seit Kurzem sind wir auch in der Lage, die Ganzglasgeländer-Profile bzw. die Blenden mit Pulverbeschichtung anzubieten. Bei Interesse senden Sie uns eine Anfrage und nennen uns den gewünschten RAL- oder DB-Ton.

Frage: Kann man ein Ganzglasgeländer auch mit LED beleuchten?

Antwort: Ja, das ist möglich. In dem Fall wird das LED-Band auf die Oberkante des Glases gelegt und der Handlauf darüber gestülpt. Allerdings empfehlen wir, klares Verbundsicherheitsglas nicht mit LED zu beleuchten. Hier würden geringste Verunreinigungen und Schlieren, die mit bloßem Auge und normaler Beleuchtung nicht sichtbar sind, zum Vorschein treten. Unsere Empfehlung ist daher, eine LED-Beleuchtung nur dann in Betracht zu ziehen, wenn Verbundsicherheitsglas mit matter Folie oder strukturiertes Glas zum Einsatz kommt.

Frage: Kann ich die Bodenprofile auch auf Holz oder Metall montieren?

Antwort: Das ist grundsätzlich kein Problem. Die bauaufsichtlichen Prüfzeugnisse unserer Ganzglasgeländer-Systeme basieren auf der Montage an Beton. Sofern eine Bauabnahme erforderlich ist, müssten Sie, basierend auf unseren Zertifikaten, noch eine statische Berechnung einholen.

Frage: Ich möchte gerne ein Ganzglasgeländer auf meinem Balkon anbringen. Dieser hat aber ein leichtes Gefälle. Kann ich über das Dichtungsmaterial die Scheiben im Winkel korrigieren?

Antwort: Bei den Ganzglasgeländer-Profilen der Serie 10 lassen sich mit den Gummi-Keilen die Scheiben im Winkel noch ein wenig korrigieren. Das ist bei der Serie 20 aber nur sehr begrenzt möglich. Grundsätzlich sollte der Untergrund so vorbereitet sein, dass nach der Montage das Geländer im Lot ist.


Beispiel-Montagevideo für Ganzglasgeländer


Benötigen Sie weitere Unterstützung bei der Konfiguration Ihres Ganzglasgeländers?
Wir sind für Sie da! BRENOX steht für exzellenten Service und professionelle, persönliche Beratung. Rufen Sie uns einfach an unter der 02051/800785-3, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@brenox.de oder nutzen Sie unseren Live-Chat.

LiveZilla Live Chat Software