Glashalter

Glashalter aus Edelstahl und Zinkdruckguss können Sie bei Brenox günstig bestellen

Große Auswahl an günstigen Glashalterungen mit AbZ

Glashalter finden Sie in unserem Onlineshop in verschiedensten Ausführungen, damit Sie sich Ihr Wunsch-Glasgeländer mit Glashalter-System zusammenstellen und Ihr Projekt verwirklichen können.

Glashalter dienen der sicheren Montage von Glasscheiben und werden üblicherweise an den Geländerpfosten angebracht. Grundsätzlich können Sie bei BRENOX aus einer umfangreichen Auswahl an runden, halbrunden und eckigen Glashalterungen aus Edelstahl oder Zinkdruckguss wählen. Ein Großteil dieser Glashalter für Geländer sind geprüft und für die Absturzsicherung mit AbZ (allgemeine bauaufsichtliche Zulassung) zertifiziert.

Weitere Informationen & TippsHäufig gestellte Fragen (FAQ)Passende Bauteile & Zubehör

Seite 1 von 2
Zeige 1 - 24 (von 48 Produkten)

Bestseller

Informationen zu den verschiedenen Glashalter-Varianten

Man unterscheidet bei Glashaltern grundsätzlich zwischen einer Klemmbefestigung mittels Glasklemmhaltern bzw. Glasklemmen und einer punktuellen Befestigung durch Bohrungen im Glas mittels Glaspunkthaltern. Darüber hinaus gibt es noch Glas-Plattenhalter. Diese sind dank Stellschraube für verschiedene Glasstärken universell einsetzbar.

Die Glashalter aus unserem Sortiment werden grundsätzlich als Set komplett mit den zu dem Glas passenden Gummis ausgeliefert. Es gibt Modelle, die sowohl für ESG-Glas (Einscheiben-Sicherheitsglas), als auch für VSG-Glas (Verbund-Sicherheitsglas) in verschiedenen Glasstärken geeignet sind. Die Glasstärke, für welche Sie die Glashalter benötigen, geben Sie jeweils in der Detail-Produktansicht an. Darüber hinaus können Sie bei unseren Glashaltern wählen, ob Sie diese für Vierkantrohre (gerader Anschluss) oder für Rundrohre (42,4 oder 48,3 mm Durchmesser) benötigen.

Glashalter aus Edelstahl oder Zinkdruckguss: Materialhinweise

Sie haben die Wahl: wir führen unsere Glashalter in verschiedenen Edelstahl-Ausführungen (V2A oder V4A, geschliffen, massiv oder hochglanzpoliert) sowie aus Zinkdruckguss (unbehandelt oder in Edelstahloptik).
Grundsätzlich ist festzuhalten, dass sowohl V2A, als auch V4A Edelstahl für den Einsatz im Innen- und Außenbereich geeignet ist. In chloridhaltiger und schwefeldioxidhaltiger Atmosphäre sowie in küstennahen Gebieten ist die Rostbeständigkeit von V2A Edelstahl jedoch nicht mehr gewährleistet und man sollte die Glashalterungen besser aus V4A Edelstahl wählen.
Die Glasklemmen aus Zinkdruckguss in Edelstahloptik werden für diese chromatisiert, geschliffen und schutzlackiert. Jedoch ist die Rostbeständigkeit hier nicht gewährleistet, so dass sie sich nicht für den Außenbereich eignen.


Häufig gestellte Fragen zu unseren Glashaltern

Frage: Wo ist der Unterschied zwischen den Glasklemmhaltern und Glaspunkthaltern?

Antwort: Wie der Name schon impliziert, wird das Glas bei den Klemmhaltern durch zwei Klemmbacken gehalten, die mit Druck auf die Glasscheibe wirken. Zusätzlich verfügen die Klemmhalter oft noch über Sicherungsstifte, welche durch Bohrungen im Glas geführt dieses zusätzlich halten. Diese Sicherungsstifte sind entfernbar, falls das Glas über keine Bohrungen verfügt.
Glaspunkthalter halten die Glasscheibe hingegen prinzipiell immer durch Trägerstifte, die durch obligatorische Bohrungen im Glas geführt werden. Dank der vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten unserer Glasgeländer-Systeme können wir praktisch jeden Geländerwunsch verwirklichen.

Frage: Wie werden die Glashalter an den Pfosten befestigt?

Antwort: Die Anschlussbohrung im Glashalter hat i. d. R. einen Durchmesser von 9mm, so dass er mit einer M8 Zylinderschraube am Pfosten fixiert werden kann. Die benötigten Schrauben finden Sie hier.

Frage: Sind alle Glashalter im Onlineshop zertifiziert?

Antwort: Bedingt durch die Bauart und das Material sind nicht alle Glashalter zulassungsfähig. Die Glasklemmen, welche über das AbZ verfügen, sind im Shop entsprechend gekennzeichnet. Übrigens haben wir für einige Halter kürzlich das AbP (allg. bauaufsichtliches Prüfzeugnis) erwirkt. Dieses Zertifikat beinhaltet konkrete Montageanweisungen. Werden diese eingehalten, so ist für das entsprechende Geländer keine gesonderte Bauabnahme mehr erforderlich.

Frage: Muss ich den Sicherungsstift des Glashalters unbedingt verwenden?

Antwort: Häufig werden die Glasplatten bereits durch den Anpressdruck der Glasklemme zuverlässig gehalten. Um aber ganz sicher zu gehen, dass die Platten nicht nach unten rutschen, empfehlen wir, das Glas zu bohren und die Sicherungsstifte (sofern diese zum Lieferumfang gehören) zu verwenden.



Benötigen Sie weitere Unterstützung bei der Auswahl der passenden Glashalter?
Wir sind für Sie da! BRENOX steht für exzellenten Service und professionelle, persönliche Beratung. Rufen Sie uns einfach an unter der 02051/800785-3, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@brenox.de oder nutzen Sie unseren Live-Chat.

LiveZilla Live Chat Software